Weil Griechenland ein beliebtes Urlaubsziel von Menschen aus vielen Ländern ist.

Weil Klimaschutz keine nationale oder politische, sondern eine menschliche Verpflichtung ist.

Weil in Griechenland bereits die Folgen des Klimawandels bzw. die Auswirkungen  einer Jahrhunderte langen übermäßigen Ausbeutung der Natur in ökologisch empfindlichen, regenarmen Gebieten deutlich sichtbar sind. (zunehmende Verwüstung und starkes Absinken der Grundwasserspiegel)

Für diese Auswirkungen sind ALLE Menschen verantwortlich auch wenn sie nicht in Griechenland leben, denn diese Auswirkungen entstanden aufgrund einer allgemeinen Missachtung der ökologischen Gesetze, die dem Mensch zwar einen Platz in der Natur einräumen, ihn aber nicht zu ihrem Herrscher machen.

Weil auch alle anderen Länder bereits von den Auswirkungen des Klimawandels betroffen sind und somit dringlich klar sein sollte, dass sofort an den neuralgischsten Punkten mit Wiedergutmachung der angerichteten Zerstörungen begonnen werden muss, um weitere Schäden auch in der eigenen Heimat zu verhindern.

 

 




 

 Der Plan der Generationen