Letztendlich ist der Ort eines Engagements zur Reduzierung von Umweltzerstörung zweitrangig. Es brennt auf der ganzen Welt!

 

Griechenland wurde deshalb unsere Wahl, weil wir das Mittelmeer und seine Inseln lieben und die Menschen dort sehr unter den Forderungen und Belastungen zu leiden haben, die ihnen von jenen auferlegt werden, die maßgeblich für den schlechten Allgemeinzustand unserer Welt verantwortlich sind, nämlich den reichen Industrieländern

 

Wir wollen in Griechenland auf der einen Seite etwas gegen den Raubbau an der Natur unternehmen, für den wir auch persönlich durch unseren Lebensstil seit Jahrzehnten mitverantwortlich sind und auf der anderen Seite dieses Engagement mit sinnvoller Unterstützung der verzweifelten griechischen Bevölkerung im Kampf gegen die weitere Verarmung des ganzen Landes verbinden.

 

Wir glauben an die Wirkung auch kleiner Aktionen und sind überzeugt, dass wir alle etwas unternehmen können,  um den drohenden Klimawandel und seine schwerwiegenden Folgen für alle Ökosysteme und für die gesamte Menschheit abzumildern.

 




 

 Der Plan der Generationen